Deuter

 

Deuter Outdoor Artikel anzeigen

 

Deuter Rucksäcke und Schlafsäcke - Qualität seit 1898

 

Der Durchbruch gelingt im Jahre 1934 als erstmal bei einer Himalaya Expedition Rucksäcke von deuter zum Einsatz kommen. Als 1938 Anderl Heckmaier mit seiner Seilschaft erstmals die Aiger Nordwand durchsteigt ist ebenfalls ein Rucksack von deuter dabei. Nach dem Krieg wird das Familienunternehmen 1957 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Fortan wird an neuen Produkten und Materialkombinationen gearbeitet. Ende der 60er Jahre stellt deuter als erster Hersteller eine Serie von Nylon Rucksäcken vor - Nylon wird bald zum Rucksackmaterial Nummer eins.

Anfang der 1970er Jahre ist deuter Marktführer und stattet das Olympische Team mit Sporttaschen und Reisetaschen aus. 1985 revolutioniert man mit dem Aricomfort Tragesystem den Rucksack-Markt. Dieses Netzrücken-Tragesystem ist vollkommen neuartig. Bis 1991 testet Peter Habeler, ein weltbekannter Alpinist, die Produkte von deuter unter extremsten Bedingunen und ist enger Mitarbeitet und technischer Berater.

Anfang der Neunziger wird Mountainbiken immer populärer - der erste Bike Rucksack wird entwickelt und auf dem Markt eingeführt. 1996 ergänzt man die Produktpalette  durch neue Rucksäcke und Schlafsäcke. Durch die Zusammenarbeit mit dem Verband deutscher Ber- und Skiführer erhält man immer wieder wichtige Hinweise und Tips für Verbesserungen. Die Futura Rucksack Serie wird 1999 geboren und erfreut sich bis heute großer Beliebtheit.

In 2004 beschließt man das wichtige Thema Schlafsäcke näher zu betrachten. Eine neue Modellpalette mit Hüttenschlafsäcken, Daunenschlafsäcken wird ins Leben gerufen.

Bei Trendbereich.com erhalten Sie Zubehör Artikel für Ihre Outdoor und Trekking Touren. Wir bieten Daypacks für Tages- und Wanderausflüge, sowie leichte Schlafsäcke (Hütteschlafsäcke) und Alpinschlafsäcke. Sporttaschen und Reisetaschen runden unser Sortiment ab.